Letztes Feedback

Meta





 

alle Jahre wieder

... jeder im Alter von 16 bis 25 fährt wohl einmal jährlich an die Ostsee. Selbiges erlebte ich vergangenes Wochenende, mit 4 Freunden im Gepäck bereisten wir die Ostsee. Mit dem Wochenendticket kam jeder dann auf circa 8 Euro Fahrtkosten. Richtig günstig. Da sage noch mal jemand, die Deutsche Bahn sei zu teuer

Unser Zielbahnhof war Warnemünde. Nach zwei Stunden Fahrt von Berlin aus, konnten wir das Meer schon riechen... und die unzähligen Fischbrötchenstände auch. Mit zwei Bismarckbaguettes und 3 Backfischbrötchen waren wir dabei. Lecker. Ganz anders als die Massenware von Nordsee und Co. 

Nach unserem Imbiss wollten wir uns eigentlich ein wenig an den Strand legen und unser Fernweh befriedigen. Das Wetter machte uns leider einen Strich durch die Rechnung, sodass wir zwei Regenschirme erstanden und uns durch die "City" bewegten. Kleine Einfamilienhäuser prägten das Bild, mal hier ein kleiner Laden im Erdgeschoss, mal dort ein Café an der Straßenecke: mal etwas ganz anderes für uns Großstadtkinder. Der Regen wurde immer heftiger und wir verzogen uns schließlich in ein Café, nahe am Strand gelegen. Die gläserne Fassade erlaubte uns einen Blick auf die Ostsee und wir waren trotz schlechtem Wetter zufrieden und glücklich doch an die Ostsee gefahren zu sein.

Kurz vor Aufbruch zum Warnemünder Bahnhof wurden wir noch von einer Gruppe Jugendlicher angesprochen. Sie wohnen im Ferienort Warnemünde und luden uns ein, bei unserem nächsten Ostseetrip die Rolle als Stadtführer zu übernehmen. Im Gegenzug würden sie bald nach Berlin kommen und wissen wollen, was wo zu besichtigen ist. Das Angebot nahmen wir gerne an und stiegen in den letzten Zug zurück in die Hauptstadt. 

Alle Jahre wieder fährt man an die Ostsee und jedes Jahr ist es unglaublich toll "Urlaub" im eigenen Land zu machen.

Alles Gute

F.

30.7.11 18:53

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen